Dorothee Wittmann-Klemm "weniger = mehr"

Ausstellung "weniger = mehr" von Dorothee Wittmann-Klemm

Do, 31.10.2019 - So, 1.3.2020 jeweils 9-19 Uhr

"Heiliges Weglassen" ist angesagt, denn weniger ist im spirituellen und existentiellen Kontext oft mehr.

Reduce to the Max!
"Solus Christus! Sola Gratia! Sola Scriptura!" hat die Reformation ausgerufen und uns aufgegeben.
Das Diridari-Drumherum weglassen!
Komm zum Wesentlichen, zur Mitte, zur Essenz!
Dorothee Wittmann Klemm - in der Tradition der Japanischen Tuschezeichnung und des Zen - leitet ästhetisch zur spirituellen, existentiellen Konzentration an und nutzt dazu die äthetische Reduktion der japanischen Meister.