Endlich wieder Licht im Pfarrhaus!

Pfr. David Metzger
Bildrechte David Metzger

Schaue ich auf zu den Bergen, woher kommt mir Hilfe?
Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.

(Psalm 121,1)

Dieser Bibelvers aus den Psalmen kam mir sofort in den Sinn, als ich die Pfarrstelle im Kleinwalsertal gelesen habe. Er beschreibt für mich vieles, was ich bei der Vorstellung und der Besichtigung der Stelle wahrnehmen durfte.
Menschen ziehen in die Berge, um aufzuschauen und darüber hinaus den zu entdecken, der diese wunderbare Bergwelt geschaffen hat.

Geboren bin ich 1985 in Nürnberg. Nach dem Abitur ging es für mich nach Unteröwisheim zum CVJM Baden für ein freiwilliges soziales Jahr. Mein Studium der Theologie erfolgte an der FAU Erlangen. Im Vikariat bis Februar 2018 lernte ich die praktische Arbeit als Pfarrer in Weißenhorn kennen. Hierauf sammelte ich in den nächsten fünf Monaten weitere Erfahrungen in der erlebnispädagogischen Arbeit bei GFE|erlebnistage im bayerischen Wald. Danach besetzte ich die zweite Pfarrstelle in der Gesamtkirchengemeinde Schwabmünchen.

Nun freue ich mich ab dem 15.11.2022 auf die Stelle Oberstdorf IV im Kleinwalsertal und Umgebung. Ich will mir die ersten Monate Zeit nehmen, um Sie kennenzulernen und zu hören, was die Bedürfnisse der Menschen im Kleinwalsertal sind. Gerne mache ich mich mit Ihnen auf den Weg, durch das Tal und auf die Berggipfel, schaue mit Ihnen hinauf und suche Gott, der Himmel und Erde gemacht hat.  

Gottes Segen!

Ihr Pfarrer David Metzger