Alpin Biker Event 2019 - Spirit Tour Deutschland

Das Motto der Spirit-Tour XXL 2019 quer durch Deutschland lautet: "Einigkeit und Recht und Freiheit". Im Mai 2019 fahren wir von Flensburg am 17.5. startend quer durch Deutschland, besuchen Orte , an denen Motorradgottesdienste stattfinden, und treffen Biker und Interessierte, um mit Ihnen die Freude am Motorrad-Fahren und die Impulse des Glaubens zu teilen. Wir wollen dabei auch zeigen:

Wir lieben die Freiheit. Gott hat sie allen Menschen geschenkt. Darum wollen wir ein Zeichen "im Auftrag des Herrn" setzen für eine Freiheit, die Menschen über soziale, religiöse und nationale Grenzen hinweg verbindet. "Einigkeit im Auftrag des Herrn" bedeutet darum "versöhnte Verschiedenheit". Wir freuen uns an der miteinander erlebten Freiheit.

Im Grunde sind wir alle gleich. Darum ist Gerechtigkeit, die durch das Recht für alle geschützt wird, heilig. Wir lieben auch unsere Heimat und wollen, dass sie frei, bunt, einladend, tolerant und menschenfreundlich ist. Biker brauchen ja auch mitunter die Toleranz ihrer Mitmenschen und der anderen Verkehrsteilnehmer. Und manchmal auch umgekehrt ...

Wir treffen uns gegen Ende der Tour beim traditionellen Alpin Biker Event in der St.Mangkirche in Kempten um 11 Uhr und in der Christuskirche in Oberstdorf ab 14 Uhr zur Biker-Jause (Brotzeit) samt Gospelkonzert um 15 Uhr an Himmelfahrt.

Am Freitag nach Himmelfahrt fahren wir nach Augsburg und treffen uns dort mit dem Bikerstammtisch Annahof. Natürlich gibt es dann auch ein paar Impulse zu Martin Luther in der Reformationsstadt.

Am Samstag nach Himmelfahrt fahren wir nach München und treffen dort unseren Schirmherrn Landesbischof und EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm. Er knüpft an Zeiten an, in denen er jung und auf dem Motorrad unterwegs war, und will mit uns auch eine kleine Ausfahrt machen.

Genaue Informationen zur Planung werden dann hier veröffentlicht. 

Bitte sagt und mailt es weiter, fahrt mit auf der Spirit-Tour und kommt zum Alpin-Biker-Event 2019.

Ein Tipp: Reserviert frühzeitig die Zimmer im Kleinwalsertal! Das Tourismusbüro im Kleinwalsertal hilft euch dabei.

Siehe auch die Presseerklärung unten im Download