Traumapädagogik und -therapie

Pfarrer Frank Witzel ist ausgebildeter Therapeut für Psychotraumatologie und Traumatherapie (wings-of-hope, zptn). 

Vorträge und Seminare zum Thema werden von ihm angeboten. Er kann als Referent angefragt werden.

Er bietet auch Traumatherapie im Rahmen seines seelsorgerlichen Dienstes an. Diese ist kostenfrei. Spenden für die Kreuzkirche werden erbeten.

Eine kurze und leicht verständliche Einführung in die "traumatische Zange" nach Michaela Huber von Frank Witzel in der Kreuzkirche ist hier abzurufen. Sie darf gern geteilt werden.

https://www.youtube.com/watch?v=qNngQ6Q0nl8

Dieses Video ist die Grundlage für alle anderen traumapädagogischen Impulse in Filmform, die auf der nächsten Seite folgen.

Er ist auch Mitglied im erweiterten Vorstand des gemeinnützigen Vereins "Weisser Schrei", der sich der Gewaltprävention widmet. S.a. www.weisser-schrei.de

Der Verein engagiert sich in der Bildungsarbeit und fördert Kultur- und Kunstprojekte, die häusliche und/oder sexualisierte Gewalt aus der Tabuzone herausholen und zu einem öffentlichen Diskurs ermutigen.

 Zertifikat zptn3