Taufe

Ein Fest des Lebens

 

Voller Freude über das Wunder "Leben" feiern wir mit Ihnen die Taufe. Ob als Säugling, Kind oder Erwachsener: Mit der Taufe verbinden wir uns sichtbar mit Gott.

Wir taufen mit Wasser. Es erfrischt und reinigt.
Wir wünschen dem Täufling, dass er in seinem Leben nicht mit allen Wassern gewaschen ist. Und dass er immer zu Gott als der Quelle seines Lebens findet.
Wir wünschen dem Täufling, dass er sich mit allen Getauften weltweit und an seinem Ort verbunden weiß. Und dass diese Gemeinschaft durchs Leben trägt.

Wir segnen in Gottes Namen.
Das ist kein magisches Schutz-Versprechen. Mit dem Segen sprechen wir dem Täufling zu: du bist Gottes Wunder. Du bist genauso, wie du bist, richtig. Bist sehr gut. Diese Zusage gilt für das ganze Leben.

Wir unterstützen Sie

  •     bei der Planung und Gestaltung der Taufe
  •     bei der Suche nach einem Taufspruch
  •     bei besonderen Wünschen und individuellen Bedürfnissen
  •     mit Informationen zum Pat:innenamt

Gut zu wissen - Voraussetzungen

  •     fast keine. Gott sagt bedingungslos JA.
  •     Ein Elternteil oder die Patin bzw. der Pate muss evangelisch sein.
  •     Ist mindestens ein Elternteil evangelisch, so kann die Patin bzw. der Pate auch Mitglied einer anderen Konfession sein.

Gut zu wissen - der Zeitpunkt

Manchmal ist das Leben kompliziert. Es kann Gründe geben, die Taufe auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben: Eine Trennung, die finanzielle Situation, die Suche nach der Patin bzw. dem Paten. Das alles soll kein Hinderungsgrund sein, die Taufe darf in jeder Situation stattfinden. Wir besprechen aber gerne Alternativen und suchen nach passenden Lösungen. Taufe ist möglich - in jedem Alter.

Pfarrerin Susanne Ohr
Bildrechte: privat

Pfarrerin Susanne Ohr
Bolgenstraße 10b
87538 Fischen

Tel. 0049 8326 7853
mail: susanne.ohr@elkb.de